Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kulturorte der DDR im Wandel – Diskurs 2

1. November | 18:00 - 19:30

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine ganztägige Veranstaltung, die um 6:00pm Uhr am 1. Tag des Monats stattfindet und bis zum 1. November 2018 wiederholt wird.

frei

am Beispiel des ehemaligen Kreiskulturhauses „Las Vegas“
Diskussion mit Zeitzeugen des Las Vegas und Dr. Maria Daydchyk, Autorin von „Transformation der Kulturpolitik„,Moderation: Stefan Neubacher

Die Schließung ist der wohl radikalste Wandel, der einer Kultureinrichtung widerfahren kann. In Eberswalde traf dies z.B. das Las Vegas, das ehemals bedeutendste Kulturzentrum der Stadt. Zusammen mit Menschen, die das Las Vegas geprägt haben, werden wir die Geschichte dieser Lücke und den Wandel der Kulturlandschaft in Eberswalde diskutieren.

Und mit den Orten nehmen wir auch die Kultur insgesamt in das Blickfeld, wie sie sich mit der friedlichen Revolution verändert hat .

Diese Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Kulturpolitischen Gesellschaft und der Rosa-Luxemburg-Stiftung, unter diesem Titel bereits anregende Diskussionen in Senftenberg und Schwedt organisiert haben.

Details

Datum:
1. November
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
frei
Website:
https/tatortluecke.de