Stiftung aktiv » Kinderrechte
 
 
» Theater Kinder haben Rechte
» Kinderrechteclub
Kinder für Kinderrechte

 

 

Kinder für Kinderrechte

Kaufen Sie Kinderrechtskekse!
… für Ihre Lobbyarbeit in Politik und Verwaltung
… für Straßenaktionen, Infostände, Kinderfeste
     und Tagungen
… zum Verschenken an Kinder und Eltern
… für Ihre Öffentlichkeitsarbeit
… als Pausenkeks im Büro


Jetzt Kinderrechtskekse bestellen.

Was kosten die Kekse und was passiert mit dem Geld?
Ein Keks kostet nur noch
50 Cent (statt 1 Euro).

Kinderrechtekeks

Der Gewinn fließt in den Fonds „Kinder für Kinderrechte“ der Bürgerstiftung Barnim Uckermark und damit direkt in Kinder- und Jugendprojekte der Region. Über die Verwendung des Geldes entscheiden Kinder und Jugendliche in unserem Kinder- und Jugendbeirat.

Kinderrechte auf den Punkt gebracht - die Texte in den Kinderrechtskeksen:
Ich habe das Recht darauf, mich an Gesprächen zu beteiligen und meine Meinung zu sagen, ohne verurteilt zu werden. Justin, 12 Jahre aus Eberswalde

Kinder müssen ihre Meinung sagen dürfen, ohne dafür bestraft zu werden.
Shanice, 11 Jahre aus Prenzlau

Jedes Kind hat ein Recht den zu lieben, den es wirklich liebt.
Wiebke, 10 Jahre aus Neu Temmen

Alle haben das Recht auf Gleichberechtigung. Denn wir sind alle anders, aber doch gleich!
Laetitia, 11 Jahre aus Prenzlau

Alle sollten gleich behandelt werden. Egal, welche Hautfarbe, welches Geschlecht, welche Religion, welche Meinung sie haben.
Marlena, 12 Jahre aus Eberswalde

Ich verstehe nicht, dass Menschen ausgeschlossen werden wegen ihrer Hautfarbe. Die Hautfarbe verändert doch nicht den Charakter.
Lara, 11 Jahre aus Prenzlau

Wenn Eltern mehrere Kinder haben, sollen jüngere nicht vorgezogen werden.
Svenja, 11 Jahre aus Passow

Es ist unfair, wenn Ausländer ausgeschlossen werden. Es macht sie traurig, wenn sie aus einem Land kommen, wo Krieg herrscht.
Miriam, 12 Jahre aus Eberswalde

Wir haben das Recht auf ein gewaltfreies Leben. Weil kein Kind in Angst und Schrecken leben soll.
Gian-Luca, 10 Jahre aus Prenzlau

Ungleichbehandlung führt zu Krieg und Gewalt. Alle Kinder haben das Recht auf ein gewaltfreies Leben.
Marlena, 12 Jahre aus Eberswalde

Kinder haben das Recht auf eine vernünftige Wohnung mit Dach.
Jonas, 11 Jahre aus Prenzlau

Elterliche Fürsorge ist für jedes Kind wichtig. Dann wissen Kinder, dass sie geliebt werden - auch ohne dass die Eltern es sagen.
Lisa, 11 Jahre aus Eberswalde

Wir haben ein Recht auf Informationen, weil wir nicht von der Außenwelt ausgeschlossen werden dürfen.
Ron Felix, 11 Jahre aus Prenzlau

Kinder haben ein Recht darauf zu wissen, was in der Welt passiert!
Ben Michael, 11 Jahre aus Prenzlau

Bildung bedeutet uns Kindern viel, auch wenn wir es nicht immer schätzen.
Bastian, 11 Jahre aus Eberswalde

Kinder, egal in welchem Land, sollen lernen. Wir brauchen Bildung fürs Leben. Wir dürfen lernen.
Lisa und Francis, 10 Jahre aus Oderberg

Obwohl ich manchmal gestresst bin, bin ich froh, dass ich die Möglichkeit habe, zur Schule zu gehen.
Lillian, 11 Jahre aus Eberswalde

Ich habe ein Recht darauf, nicht arbeiten zu müssen.
Lea Julienne, 11 Jahre aus Oderberg

Kinder haben das Recht, als Flüchtling eine Unterkunft zu haben.
Lukas und Eric, 12 Jahre aus Oderberg

Ich habe ein Recht auf ordentliches Essen, also kein verschimmeltes.
Henriette, 11 Jahre aus Lychen

Mit Freizeit kann man sich erholen oder Spaß mit Freunden haben. Wenn ich mit meinen Freunden spiele, bin ich glücklich.
Amandeep, 11 Jahre aus Prenzlau

Wir haben ein Recht auf unsere Freunde.
Kevin und Moritz, 11 Jahre aus Oderberg

Ich finde, dass Kinder mit Behinderung ein Recht auf Bildung haben.
Marvin, 11 Jahre aus Prenzlau


Newsletter abonnieren
Online Spende
Spendenkonto
Downloads
Sie haben Fragen?

Blues Company
gemeinsame Sache Dokumentation Kinderechte Flüchtlingsfonds Barnim Uckermark
HelpTo
Torsten Stapel Fotograf
meyer | kleber design