Aktion Weihnachtspäckchen für geflüchtete Kinder in Prenzlau
Aktion Weihnachtspäckchen für geflüchtete Kinder in Prenzlau
Endspurt. Unsere diesjährige Aktion ist in vollem Gange.
Herzlichen Dank für alle Sach- und Geldspenden, die bereits eingegangen sind.
Am 16.12. machen sich 55 Päckchen auf den Weg von Eberswalde nach Prenzlau. Aber da geht noch mehr. Denn wir wollen alle Kinder im Asylbewerberheim beschenken.
 
Wer es bis jetzt noch nicht geschafft hat: Geschenke werden noch bis 14.12. in der Freiwilligenagentur Eberswalde entgegen genommen. Auch Spenden für Bücher, Spiele und etwas Süßes sind noch bis zum Dienstag möglich.
 
In Prenzlau werden Päckchen in der Begegnungsstätte „Diester“ gepackt am 15.12. von 10 – 13 Uhr sowie am 20.12. von 17 – 19 Uhr.
Selbst gepackte Weihnachtsüberraschungen und Sachspenden für die Päckchen können bis zum 20. Dezember bei der Freiwilligenagentur Prenzlau abgegeben werden. Bitte denken Sie daran, bei jedem Päckchen das Alter und eventuell auch Geschlecht der zu Beschenkenden anzugeben.
 
Wer keine Zeit hat, weil vor Weihnachten noch so viel ansteht, jedoch trotzdem helfen will, kann sich gern mit einer Spende beteiligen. Aus unserer Erfahrung kostet ein Päckchen ca. 15 Euro. Gespendet werden kann unter dem Kennwort „Weihnachtsaktion 2021“ auf eines der Konten der Bürgerstiftung Barnim Uckermark.
 
Kurz vor Weihnachten werden die Päckchen an die Kinder im Prenzlauer Asylbewerberheim übergeben. Das Weihnachtsteam hat sich ob der Vielzahl der Päckchen ein Lastenfahrrad besorgt …