Der Bürgerstiftungsfonds „Hand in Hand für Eberswalde“
Der Bürgerstiftungsfonds „Hand in Hand für Eberswalde“

Alle Kinder und Jugendlichen brauchen eine gezielte Förderung, um ihre Potentiale zu entdecken und zu entfalten. In der Schule, in der Freizeit, beim Aufwachsen. Mit dem Bürgerstiftungsfonds „Hand in Hand für Eberswalde“ stärken wir Bildungsgerechtigkeit und die kulturelle Teilhabe von beanchteiligten Kindern und Jugendlichen. Damit geben wir jungen Menschen in Eberswalde Perspektiven für ein selbsbestimmtes Leben.

Mit dem Fonds fördern wir darüber hinaus Notfallhilfe sowie Ideen und Projekte für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserer Stadt.

Die Arbeit mit dem Fonds beginnen wir im Herbst 2020. Wir werden auf dieser Website Schritt für Schritt die notwendigen Informationen bereitstellen.

Wir danken unserem Stifter und Eberswalder Bäckermeister Björn Wiese für den entscheidenden Impuls zur Gründung des Stiftungsfonds. Er entschied sich im Corona-Sommer 2020, die befristete Senkung der Mehrwertsteuer nicht an seine Kund*innen weiter zu geben, sondern für das Gemeinwohl einzusetzen, auch über die befristete Steuersenkung hinaus. Damit legte Bjorn Wiese den finanziellen Grundstein für die Abeit mit dem Fonds. Wir laden alle Eberswalder*innen herzlich ein, unsere Arbeit für Kinder und Jugendliche in unserer Stadt zu unterstützen. Denn Hand in Hand erreichen wir mehr.

Wenn Sie auf das Foto oben klicken kommen Sie zum Video.

So können Sie Bildungschancen für Kinder und Jugendliche in Eberswalde fördern

  • Mit einer einmaligen Spende oder mit einer regelmäßigen Förderspende.
  • Mit einer Zustiftung in den Vermögensstock des Stiftungsfonds. Das Kapital legen wir gemäß unseren Anlagerichtlinien an, die Erlöse und Spenden verwenden wir ausschließlich für die Arbeit mit dem Fonds „Hand in Hand“.
  • Mit einer Bildungs- oder Kulturpatenschaft (ab 2021)
  • Durch Ihre Mitarbeit: Wir freuen uns über engagierte und erfahrene Eberswalder*innen, die die Arbeit des Fonds überwiegend ehrenamtlich unterstützen, insbesondere für die Öffentlichkeitsarbeit, zur Begleitung der Sitzungen des Fondsbeirates, für die Unterstützung beim Fundraising oder bei der Evaluation/Erarbeitung von Wirkungsberichten.

Bankverbindung für Zustiftungen und Spenden

Bürgerstiftung Barnim Uckermark

Sparkasse Barnim

IBAN: DE21 1705 2000 3000 0010 50

BIC: WELA DE D1 GZE

Als Zahlungsgrund bitte angeben: Spende Hand in Hand

Zustiftungen und Spenden können Sie steuerlich geltend machen. Dafür bekommen Sie von der Bürgerstiftung eine Spendenquittung.

Kontakt für Fragen zur Unterstützung des Fonds

Sie möchten „Hand in Hand“ fördern oder mitarbeiten? Gern beantworten wir persönlich Ihre Fragen und kommen mit Ihnen ins Gespräch. Wenden Sie sich bitte an Michael Ahlers, Tel. 0179-2331143, E-Mail: ahlers@buergerstiftung-barnim.uckermark.de