Kinderleicht! Mit Kinderrechten Demokratie lernen
Kinderleicht! Mit Kinderrechten Demokratie lernen

Mit der neuen Publikation „Kinderleicht! Mit Kinderrechten Demokratie lernen“ rücken die Amadeu Antonio Stiftung und die Bürgerstiftung Barnim Uckermark Kinderrechte ins Bewusstsein der Erwachsenengesellschaft und erklärt, wie Kinder schon in jungem Alter mithilfe der Kinderrechte demokratische Werte lernen und verstehen können.

Wie wird Demokratie für Kinder und Jugendliche erlebbar? Ein Teil der Antwort liegt in den Kinderrechten, die in der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen verbindlich verankert sind. Kinderrechte regeln, dass jedes Kind diese Rechte hat. Darüber hinaus stellen sie klar, dass jedes Kind auf dieser Welt gleich viel wert ist. Die neue Handreichung gibt praktische Handlungsempfehlungen für kinderrechtsbasierte pädagogische Arbeit.

 

Inhaltsübersicht

  • Kinderrechte als universelles Gut
  • Entwicklung der Kinderrechte
  • Kinderrechte in der Anwendung
  • Besondere Herausforderung: Kinder mit Fluchterfahrung
  • Demokratie stärken durch Einbindung der Kinderrechte
  • Beispiele für kinderrechtsbasierte pädagogische Arbeit
  • UN-Kinderrechtskonvention in Kurzfassung
  • Methoden- und Theorieliteratur

 

Die Broschüre steht zum kostenfreien Download unter https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/w/files/pdfs/kinderleicht_internet.pdf zur Verfügung. Bestellung der gedruckten Exemplare: bestellung@amadeu-antonio-stiftung.de.

https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/aktuelles/2018/kinderleicht-mit-kinderrechten-demokratie-lernen/

www.amadeu-antonio-stiftung.de