Weihnachtskalender
Weihnachtskalender

Aus den Lautsprechern rieselt sanft „I’m dreaming of a white christmas…“. Der Text könnte von Greta Thunberg und wegen des Klimawandels Schnee von gestern sein. Auch Weihnachten hat sich im Lauf der Zeit gewandelt. Doch im Jahr der Pandemie stellt sich die Frage, ob das Fest überhaupt stattfindet. Gibt es Gottesdienste, Krippenspiele, kommt die Familie zusammen? Die stille, heilige Nacht könnte für viele Menschen vor allem still werden. Und für fast zwei Millionen Menschen in unserem Land heißt Weihnachten nicht Essen an der Tafel, sondern Essen von der Tafel, falls sie nicht schon schließen musste.

Das Team der Bürgerstiftung hat überlegt, was Weihnachten für uns bedeutet und was das mit unserer Arbeit zu tun hat. Wir glauben: Weihnachten kann gerade in diesen Zeiten zu einem Fest werden, das Sinn stiftet und universelle Werte vermittelt. Ab morgen posten wir dazu jeden Tag ein Kalenderblatt bei Facebook. Wir freuen uns über Eure Meinungen und laden zum Mitmachen ein: Was bedeutet Weihnachten für Euch? Wie feiert ihr? Worauf müsst ihr in diesem Jahr verzichten? Und könnte es sein, dass mancher Verzicht gar nicht so schwer fällt?